2.

So ihr Lieben.

Neuer Tag - neuer Blogeintrag ! (:

Nach meiner ' Einleitung ' fragt ihr euch bestimmt wie's weiter ging.. also werde ich es euch jetzt erzaehlen. Wie ihr wisst hatten wir nachdem er Schluss gemacht hatte, weiter Kontakt. Irgendwann wollte er sich dann mit mir treffen. Zuerst war ich etwas verunsichert, aber als ich dann gehört habe dass er noch einen Freund, meinen damals besten Freund Lukas, mitbringen wollte, fand ich es ok. Sie kamen also eines Samstag Abends zu mir. Zuerst war es ziemlich normal.. Wir lagen in meinem Bett, haben gechillt & geredet, fernseh geguckt und bisschen was gegessen. irgendwann ist Lukas dann auf meine Couch und eingeschlafen. ich lag also alleine mit Jonas in meinem Bett. Es war ziemlich ungewohnt & mein Herz pochte richtig. Wir lagen da, es war dunkel.. und nur er und ich. Auf einmal kam er mir immer näher und dann hat er mir ins Gesicht gepustet. Das war eigentlich ein Spaß, weil wir das immer am Telefon gemacht hatten um uns zu ärgern. Naja, jedenfalls hab ich dann zurückgepustet und es ging immer so weiter. Bis dann irgendwann seine Lippen auf meinen lagen. Und dann hat er mich geküsst. Es war mein erster richtiger Kuss.. Mit Zunge. und ich war einfach so aufgeregt und es hat sich so komisch angefühlt. Aber andererseits war ich auch so glücklich. Ich dachte dass jetzt wieder alles gut wird und wir zusammen kämen..

Doch so war es leidr nicht. Am nächsten Tag dann bei Msn mit Lukas:

Er 'Lara, bitte mach dir nicht so viele Hoffnungen wegen gestern '

Ich ' Wieso? '

Er ' naja.. er liebt eine andere '

Ich ' Wen? '

Er ' Kennst du nicht, ist nicht auf unserer Schule.. es tut mir leid '

__

und als mir Lukas, das geschrieben hat, war ich total fasungslos. mir ging es so schrecklich, ich war so enttäuscht und traurig. Am Tag davor habe ich mich so gut gefühlt, ich war seit langem mal wieder richtig glücklich. und dann kam sowas. ich konnte nichts mehr verstehen.. wieso hatte er mich geküsst wenn er doch eine andere liebt? Wieso tut er mir so weh?

Jedenfalls bin ich dann gleich zu meiner besten Freundin Nele gerannt & habe ihr alles erzaehlt. Sie hat mich gleich getröstet und so. Mir ging's dann teilweise ein bisschen besser, doch dann am nächsten Tag in der Schule bin ich mit Nele zu Sport gelaufen und wir hatten auch wieder über den Samstag mit Jonas geredet und irgendwas war. Nele war so angespannt.. Also habe ich sie drauf angesprochen. Und dann hat sie es mir gesagt, Jonas hatte ihr Donnerstags geschrieben, dass er sie liebt. Aber sie meinte sie würde ihn nicht lieben und wollte mich nicht verletzten. Als Nele mir das gesagt hatte, war ich richtig fertig. Ich bin einfach weggerannt und habe nur noch geweint. Ich konnte das alles nicht glauben. Jonas sagt Nele Donnerstags dass er sie liebt, Samstags kommt er zu mir, küsst mich.. und das nicht nur einmal. Sonntags sagt mir dann Lukas, dass ich mir keine hoffnungen machen soll und das diejenige die er liebt NICHT AUF MEINER SCHULE ist, obwohl Nele in meine Klasse geht, danach renn' ich zu Nele und die hört mir auch noch zu und tröstet mich und tut so als wäre nichts. Ich kam mir damals so verarscht vor, die 3 die mir am meisten bedeutet haben, haben mich alle 3 belogen. ich war so enttäuscht..

 Zwei Wochen später hat sich dann alles einigermaßen wieder geklärt.. Ich bereue es heute noch so, dass ich ihnen damals verziehen hat. Es hat mich so verletzt und ich nehme so schnell wieder ihre Entschuldigung an, schrecklich..

naja das war der zweite Teil meiner Geschichte. Morgen oder heute Abend geht's weiter (:

Meldet euch, wenn ihr was wissen wollt.

Liebste Grüße,

Lara! ♥

14.12.09 16:04

Letzte Einträge: 5.

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie / Website (14.12.09 19:52)
hallo (: du kennst mich bestimmt von menem blog, und ich dachte mir, ich lese deinen auch einmal. das hört sich wirklich schlimm an, von den 3 wichtigsten personen belogen zu werden.. aber meinst du nicht dass es dich noch viel fertiger gemacht hätte, wenn nele dir nicht zugehört hätte sondern es dir gleich gesagt hast als du weinend zu ihr gegangen bist? kopf hoch!


TheCrime / Website (14.12.09 21:16)
Eben, dieser Ansicht bin ich auch. Mir gings ganz ähnlich. Mein Ex-Freund war ursprünglich in meine Freundin verliebt, dann aber in mich. Meine Freundin hat mir keinen ton erzählt, was zwischen ihnen war. Weil sie mich nicht enttäuschen wollte. Weil sie es gut gemeint hat.
Ich kam mir zwar nur als 2. Wahl vor, aber dafür konnte meine Freundin nichts.

Naja, was sie sonst so macht, find ich auch nicht so toll. Aber scheinbar ist das ja eh schon alles vorbei, oder?

Liebe Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen