3.

Hallo ihr Lieben (: 

ihr wollt wissen wie's weiter ging? Dann lest! :D

Also Nele erzaehlte mir dann irgendwann, dass doch Gefühle für Jonas da wären, ich wollte ihr nicht im Wege stehen, habe also nichts gesagt & schwupps, am 17.2 dieses Jahr waren sie dann zusammen. Es war dermaßen schwer für mich.. Jeden Tag durfte ich mir sie in der Schule ansehen. Wie sie da standen, Hand in Hand, umarmt oder wie sie sich geküsst haben. Nie, habe ich auch nur einmal gesagt wie sehr es mich verletzt. ich habe alles in mich reingefressen. keiner wusste davon. jeden abend saß ich da und habe geweint. ungelogen, jeden abend..

Dann war Mai und Jonas kam zu mir. Das war das erste Mal, seitdem er Schluss gemacht hatte, dass wir uns alleine getroffen haben. Jedenfalls waren wir erst draußen, im Wald. Und es war einfach total schön. Wir haben viel gelacht und irgendwie tat es gut. dann waren wir bei mir zu hause. Und später lagen wir dann zusammen in meinem bett. und auf einmal fängt er an mich zu ''beißen'' . Es war eher so eine Art küssen. Am ganzen Körper. Erst an der Backe, dann am Hals, irgendwann am Bauch und dann sogar auf meine Lippen. ich war total überfordet, ich lag da und konnte nichts tun. dann ist er gegangen. abends habe ich dann nele gesagt was passiert ist, sie fand es aber nicht weiter schlimm, wie ihr später noch merken werdet ist sie sehr naiv. Naja okay, die Sache war für mich erledigt. Ich hatte es Nele gesagt.. ich wollte sie nicht anlügen. doch irgendwie machte ich mir natürlich schon Gedanken, wieso er das getan hatte.. das ging mir irgendwie viele tage nicht aus dem kopf.

Nach zwei Tagen oder so, haben wir dann Abends wieder telefoniert. Richtig lange, bis 3 oder 4 nachts. und seit langem bzw zum ersten mal haben wir so richtig geredet. über alles, über unsere beziehung, über alles was passiert ist einfach. Das was wir schon viel früher hätten machen sollen. mir hat es gut getan, ich hab ihm alles gesagt was sich in mir aufgestaut hatte, wie schwer es für mich war als er mit nele zusammenkam, wie ich geleidet habe oder immer noch tue. Wie glücklich ich war mit ihm.. Es tat gut, mal so ehrlich mit ihm zu reden, gerade weil ich das vorher nie konnte. Er hat mir dann auch viel erzaehlt. Wie wichtig ich für ihn bin, wie schön er es fand als wir uns das erste mal geküsst haben, wie stolz er war als er mich das erste mal umarmt hat. und als ich das gehört habe, da habe ich irgendwie gespürt dass irgendwas zwischen ihm & mir ist. was besonderes..

 

Fortsetzug folgt! :D ♥

15.12.09 16:45

Letzte Einträge: 5.

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen